Die Tagesstätten

Unterstützung, wo es nötig ist

Der Grundstein für individuelle Lebensgestaltung

Am Arbeitsleben teilzunehmen und produktiv zu sein, stärkt das Selbstbewusstsein jedes Menschen. Unsere Beschäftigten in den Tagesförderstätten und der Werkstatt erhalten bedarfsorientiert die jeweils notwendige Unterstützung.

Pflegemaßnahmen, Tagesstruktur oder Arbeitsplatzgestaltung orientieren sich an den Erfordernissen des Einzelnen und an einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentfaltung.

Dabei spielt die Unterstützte Kommunikation eine große Rolle: Das gesprochene Wort wird durch Gebärden, Bilder, Symbolkarten sowie elektronische Hilfsmittel verdeutlicht.

So wird der Austausch von Wünschen und Interessen erleichtert und auch Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf ein Höchstmaß an Selbstbestimmung ermöglicht.

Die Tagesförderstätte in Wallertheim

 
 

Ansprechpartner

Tagesförderstätten

Ulf Kowal

Rheinhessen-Werkstatt
Leitung Tagesförderstätten und Berufsbildungsbereich

Spiesheimer Weg 33
55286 Wörrstadt
06130 9292 3872
ulf.kowal@nrd.de

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog